<

27.02.2016: Eisretterübung im Bezirk Kufstein

 

Am Samstag, den 27.02.2016, wurde die Feuerwehr Schwaz zur Eisretterübung des Bezirksfeuerwehrverbandes Kufstein, nach Söll eingeladen.

An der Übung waren etliche Kameraden aus den Feuerwehren Kufstein, Kiefersfelden und Kirchbichl beteiligt. Da die Rettung von ins Eis eingebrochenen Personen eine besondere Situation darstellt, war es für die Schwimmer und Taucher wichtig, dies unter realen Bedingungen üben zu können. Die Feuerwehr Schwaz war als Beobachter mit dabei, konnte einiges lernen, sowie etliches an Erfahrungen mit nach Hause nehmen. Ein großer Dank gilt der FF Kufstein und dem BFI Stefan Winkler für die Möglichkeit an dieser Übung teilnehmen zu können/dürfen.

Hier geht´s zum Bericht, vom BFV-Kufstein.