ausschnitt harlem shake

22.02. – 28.02.2013. Zwischenbilanz „Harlem Shake“….


Link zum Video auf youtube...

Das selbe Video auf facebook...

Erklärung "Harlem Shake" auf Wikipedia...

Als sich am Freitag, dem 22. Februar die 30 Mann der Feuerwehr Schwaz um 14 Uhr trafen um den "Harlem Shake" aufzunehmen dachte wohl niemand ansatzweise an das GEWALTIGE (ausschließlich positive) Echo, das diese 30 Sekunden auslösen würden.

Innerhalb der letzten Woche wurde das Video auf youtube 31.911 mal angesehen.
Ähnlich oft wurde der Clip auf facebook angesehen. Einen eigenen Zähler hierfür gibt es nicht. Dafür wurde das Video fast 19.000 Mal "geliked" - es gefiel also so vielen Leuten. Weiters wurde es fast 5.000 mal geteilt und auf andere Seiten verlinkt. Und über 500 durchwegs positive Reaktionen sowohl auf das Video als auch auf die Arbeit der Feuerwehr sind sehr erfreulich.

Weil solche Internet - Trends auch an den Medien nicht spurlos vorbeigehen, wurde der ORF Tirol darauf aufmerksam.

Im Abspann der Sendung am Sonntag, dem 24. Februar wurde das Video vorgestellt und für gut befunden...

Am Donnerstag, dem 28. Februar dann ein Artikel in der Tiroler Tageszeitung wonach sich der Landesfeuerwehrkommandant und sein Stellvertreter an der Tanzeinlage stießen. Anhand der Kommentare am Ende des Berichtes kann sich der Leser selbst ein Bild von der Meinung der Bevölkerung machen. 

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Lesern und Sehern für die unglaubliche Fülle an durchwegs positiven Reaktionen bedanken. Es freut uns, dass wir so vielen Menschen mit diesen 30 Sekunden ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben. Unsere Einsätze bieten nämlich sehr selten Gelegenheit zum Lachen. Danke!